film-koordination

The Festival needs you! 

Wir suchen ab März ein neues Teammitglied für den Aufgabenbereich Filmkoordination mit Schwerpunkt Langfilm.

Das Hamburg International Queer Film Festival ist das größte queere Filmfestival in Deutschland. Dahinter steckt ein selbstverwaltetes und vornehmlich ehrenamtlich organisiertes Kollektiv. Als wichtiger öffentlicher Ausdruck der LGBTIQ* Community in der Hansestadt erhöht das Festial die Sichtbarkeit von queeren Lebensweisen.

Deine Aufgaben

Die Kernaufgaben sind die Kommunikation mit internationalen Filmschaffenden, Filmverleihen und anderen Festivals für die Filmbestellung und damit verbundenen Materialien (Filmstills, Untertitel etc.), die Netzwerkarbeit und (ggf.) Filmkopien-Disposition.

Was solltest du mitbringen?

Vorerfahrung wäre von Vorteil, ist aber nicht zwingend.

Du solltest in jedem Fall Lust haben, das Hamburg International Queer Film Festival aktiv mitzugestalten und in den Festivalvorbereitungsmonaten Mittwoch- und Donnerstagabend Zeit für unsere Treffen mitbringen.

Eine Entschädigung erfolgt auf Basis einer Ehrenamtspauschale. 

Wir suchen eine Person, die sich ein langfristiges Engagement vorstellen kann. Um im Festivalteam möglichst viele Perspektiven zu vertreten, freuen wir uns ausdrücklich über Bewerbungen von trans*, inter*, nicht-binären Personen und queeren BIPoC.

Bei Fragen wende dich gerne an Katja Briesemeister (katja.briesemeister@hiqff.de) 

Wir freuen uns über deine Kurzbewerbung an mail@hiqff.de.